Translate

Dienstag, 28. Dezember 2010

Die Freiheit zu erlangen ist ein schwieriger Prozess, sie zu behalten ist weitaus schwieriger

We are Anonymous; We are Legion; We do not forgive; We do not Forget; Expect us!
 Die Freiheit zu erlangen ist ein schwieriger Prozess, sie zu behalten ist weitaus schwieriger, die "einigen wenige" - die nach Macht gieren wird es zu allen Zeiten geben, und so ist eine erlangte Freiheit auch immer der Gefahr ausgesetzt, von Möchtegern Welt - Beherschern zerstört zu werden. Je länger eine erlangte Freiheit andauert, umso leichter wird es den Subversiven Elementen "Abschaum der Menschheit" gemacht. Die Aufmerksamkeit ist einer Satten und Uninteressierten Langeweile gewichen, Desinteresse und Selbstbemitleidung lenkt sich mit der Spamflut der bunten Werbung zu einer apathischen Grundhaltung (eine folge der Konsumgesellschaft). Die Regierungen der Welt tun sich immer Schwerer, den Menschen eben dieser Welt, ihre Politik zu Kommunizieren, untereinander sind sie vielleicht dank der von WikiLeaks veröffentlichten cables, deren Inhalt diesmal ja die Umgangsformen der USA mit den Diplomaten aus allen Herren Länder dokumentierte, ein wenig empathischer (einfühlsamer). Denn so scheint es mir oft genug, haben die Diplomaten gar kein Einfühlungsvermögen, eine eigentlich wichtige Eigenschaft für einen Vermittler zwischen den "Staats - Machten" Ich sehe gerade in der "Freien Welt" eine große Gefahr, allen voran Amerika, wie fast immer in der Neuzeit! Die Einbettung von Reportern im Krieg zeigte doch eindrucksvoll nur amerikanische Propaganda, zeigte einmal mehr wie Unfreie Medien zum Sprachrohr der jeweiligen Herrscher verkommen werden. Zurzeit läuft Weltweit eine Schlacht um die Pressefreiheit fast völlig unbemerkt vom Öffentlichen Interesse, ein Gesetz zur Internet Zensur ist in vielen Länder der Erde der Grund dazu! Ein verstoß gegen die eigenen Grundrechte und der Pressefreiheit in angeblich Demokratischen Länder, wer jetzt immer noch nicht alarmiert ist, dem kann  ich nur anraten sich Gedanken darüber zu machen, was geschieht wenn die Bürger eines Landes nur noch das an Neuigkeiten erfährt, was vom Staat frei gegeben wird, er ist abgeschnitten von verfeindete Länder, nur die eigene Version wie es zur Feindschaft kam kennen, ohne Kenntnis der wahren Begebenheiten?! Auch kann dies schnell aber klammheimlich  direkt ein weg zu einer neuen Diktatur ebnen! In solchen sensiblen Zeiten tauchen Anonymous wieder auf - "Menschen die Bekanntheit erlangten mit zynischen Attacken aus dem Internet. Der Kampf gegen die Scientology ist Legendär. Anonymous ist mit neuen zielen ausgestattet, und formiert sich Weltweit, ihre Botschaften sind allesamt von höflicher und aufmunternder Hand geschrieben, das wissen über die anwachsende Zahl an bereitschaft, die Freiheit zu Verteidigen, auch gegen die eigene Regierung wenn es denn sein muss, erfreut mich doch sehr - könnte aber bei der Wichtigkeit - die einige einfach noch nicht bereit sind zu erkennen - doch mehr werden!euer
Giuseppe Cavaleri  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Anonymen Kommentare, bedankt euch bei Daniel Eggert und Winfried Sobottka, und nun wie bekannt wurde wegen Massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen mich aus Groß-Gerau Francesco Marceddu.