Translate

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Schwedische Polizei beschweren sich, dass Anti-Piraterie-Gesetz macht mehr Schaden als Nutzen!

Im vergangenen Februar war eine neue Gesetzgebung in Schweden zum Schutz des geistigen Eigentums in Kraft getreten. Der Zweck der Regelung ist die Erleichterung im Kampf gegen Filesharing in den nordischen Ländern. Anfangs hatte er abschreckende Wirkung unter den Internet-Usern, die sich schnell neue Wege gefunden, um Dateien weiter zu teilen, so dass der Verkehr P2P über erhöht.
Die schwedische Polizei ,klagte im Mai über die schädlichen Auswirkungen, die das neue Gesetz mit sich bringe. Da sie endgültig polizeiliche Arbeit erschwert,um die Erkennung zu vermeiden weil das Internet,drehen sich um die Verschlüsselung . Die Idee ist, die IP-Adresse mit denen der Benutzer verbunden ist, die Sicherheitskräfte nicht sammeln können. Dazu werden verschiedener Internet Maskierungstechniken  benutzt. Eine der beliebtesten Lösungen bei den Schweden ist es, ein virtuelles privates Netzwerk zu mieten  (VPN), wie es der Fall iPredator VPN Service, bereitgestellt durch The Pirate Bay , für weniger als 6 Euro pro Monat, wird anonym die IP-Adresse Surfer angeboten. Dies ist eine von vielen VPN-Dienste, die Schweden in der Hitze der neuen Rechtsvorschriften zu P2P im Kampf einsetzt.
Für den Moment ergaben Ermittlungen der Polizei drei Menschen anzuklagen, hundert im Vergleich zu über acht, dass die schwedischen Behörden Datei teilten bei der Planung zu jagen . Unter den Dokumenten von ungedeckten Wikileaks umfasst die Kommunikation mit den Vereinigten Staaten eine Beschwerden von der schwedischen Polizei. Wir dürfen nicht vergessen, Amerika ist der führende Anwalt der Verabschiedung neuer Gesetze viel strenger im Bereich des geistigen Eigentums Schweden und anderen europäischen Ländern, zu denen auch Spanien und Deutschland sowie Ungarn usw.euer
Giuseppe Cavaleri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Anonymen Kommentare, bedankt euch bei Daniel Eggert und Winfried Sobottka, und nun wie bekannt wurde wegen Massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen mich aus Groß-Gerau Francesco Marceddu.