Translate

Dienstag, 29. März 2011

Die Bahn will keine neuen Fakten schaffen und verhängt einen vorläufigen Baustopp S21 Stuttgart zeigt das Widerstand auch in Deutschland gelingen kann.

S21 Oben bleiben
Die Bahn lies verlauten das sie keine weiteren Baumaßnahmen am Bahnprojekt S21 in Stuttgart mehr auszuführen gedenken und hat einen Kompletten Bausstopp angekündigt, bis die Lage mit den neuen Verhandlungspartnern geklärt ist. 

Ja Liebe Bahn, das war nach den Wahlergebnissen letzten Sonntag auch nicht anders zu erwarten. Stefan Mappus hat zu viel gewollt und versuchte dies auch mit allen mitteln durchzuboxen gegen den Willen seiner Bürger. 

Da war ihm wirklich jedes Mittel recht und es gilt noch immer in meinen Augen zu prüfen, inwieweit der Liebe Herr Stefan Mappus Gerichtlich zu Belangen ist. Schließlich hat ein Mann bei ungerechtfertigter Harter Vorgehensweiße ein Auge verloren bei den Versuch Jugendliche vor der Polizeigewallt zu schützen, 

Herr Mappus sie haben die Verantwortung zu tragen, es war ihr Befehl gegen Friedliche Demonstranten mit Wasserwerfern vorzugehen. Auch warten Tausende immer noch auf eine Entschuldigung für all die Beleidigungen, sie wären "Berufsdemonstranten, Wutbürger usw. Sie gehören nicht in die Politik, ihre Qualitäten wären in einem Altmodischen Römischen Zirkus wesentlich besser zur Geltung gekommen, nicht umsonst haben sie die Bezeichnung : "Bluthund von der Lieben Frau Merkel" von mir verliehen bekommen. 

Auch die Bahn ist ernüchtert und die Hochtrabenden Pläne sind wohl erst einmal vom Tisch, sie wolle vorerst keine neuen Fakten schaffen, keine Bauliche und auch bei der Vergabe von Aufträgen. Doch diesem Frieden werde ich genauso wie eigentlich alle Gegner dieses Projekts skeptisch gegenüberstehen, es wurde zu viel gelogen und mit zu viel Gewalt gegen die Demonstranten vorgegangen. 

Auf alle fälle will die Bahn abwarten bis sich die neue Regierung gefunden hat, ein Stresstest steht ja auch noch aus und wie der ausfällt dürfte auch der Bahn klar sein. 

Der Bundesverkehrsminister der Liebe Herr Peter Ramsauer (CSU) drohte zwischenzeitlich den Geldhahn zu zudrehen, was nicht nur von mir begrüßt wird, bitte Lieber Herr Ramsauer fühlen sie sich frei dieses zu tun. Stuttgart S21 Oben bleiben, 
Giuseppe Cavaleri

Montag, 28. März 2011

Die Grüne Bewegung hat eine lange Tradition in Deutschland.

Waren es Mitte bis ende der Siebziger eher Hippies und Aussteiger die sich zu einer Umweltbewegung formierte, bei Anlässen wie Baumfällarbeiten zum Bau einer Startbahn, oder Atommüllendlager, begann Anfang Achtziger sich der Wandel der zur Gründung der Grünenpartei führte.

Wackersdorf, Startbahn Frankfurt West, Castortransporte und weitere Ökologische wie Umweltpolitische Themen stand seit Beginn auf ihren Fahnen. Anfangs von den damals etablierten Parteien offen belächelt und als Müslifresser verhöhnt, erzielten sie trotzdem ihre ersten erfolge. 1979 schon mit der Bremer "Grünen Liste" in einem Parlament vertreten, gelang es den "Grünen" 1983 bei der Bundestagswahl den Einzug ins Parlament zu feiern, natürlich immer noch nicht ernstgenommen von den alteingesessenen Parteien.                                     

Der Liebe Herr Joschka Fischer war der erste Landesminister der "Grünen", von 1985 -1987 in Hessen.


Da saßen sie, ein bunter Haufen, Pulloverstrickend und wild diskutierend, mitten darunter eine Mutter die ihr Kind stillt. Ein Joschka Fischer der den berühmt gewordenen Ausspruch tätigte : " Mit Verlaub Herr Präsident, sie sind ein Arschloch", das war wohl meine erste bewusste Berührung mit "Widerstand pur" Vorher nicht denkbar für die erstarrten Politiker, wurden die Grünen langsam zu einer ernsthaften Konkurrenz.                                                    

Die "Grünen" anfangs hatten zwei Flügel die sich nichts schenkten, harte Innernparteiische  Auseinandersetzungen wurden offen ausgetragen, die radikaleren nannte man "Fundis" und "Ökosozialisten", die anderen wurden  "Realos" genannt. Auch Neuerungen die sie einführten durften da natürlich nicht fehlen, so führten sie eine Frauen Quote ein, das Rotationprinzip sowie die Trennung von Amt und Mandat.                                                  



In den Neunzigern im Zuge der "Wiedervereinigung Deutschlands", kamen die verschiedenen DDR(German Democratic Rebublik was the eastern Germany) Bürgerrechtsbewegungen der "friedlichen Revolution 1989" zusammen und gründeten die Partei "Bündnis 90" Schon zuvor hatten sich die Ostdeutsche grüne Liga und die Grüne Partei der DDR mit den Westdeutschen (BRD) "Grünen" zusammengetan (03.12.1990) Dann 1993 kam es zu Verschmelzung beider Parteien und sie nennen sich seit dem "Die Grünen/Bündnis 90"                    


Und heute sind sie ganz angekommen im Bürgerlichen Lager, das Umweltbewusstsein was Einzug hielt in den Köpfen der Deutschen Bürger, ist genauso ihrer Arbeit zu Schulden wie die Themen  Ozonloch, Erneuerbaren Energien , Naturschutz, Gleichberechtigung Schwuler und Lesben Ehen, 
Giuseppe Cavaleri  

Deutschland nach den Landtagswahlen und eine unmissverständliche Klatsche für die CDU auf Landesebene.

Im Bürgerlichen Lager angekommen




Deutschland nach den Landtagswahlen, die eine neue Zeit einleiten und den grünen in einem tiefschwarz Regierten Land wie Baden Würthemberg einen Hystorisch einmaligen Sieg bescherte. Eine Ära geht zu ende nach Achtundfünzig Jahren Schwarzer Führung, wandelt sich ein Industrieland von Konservativ zu grün.                                                                                                                                                                 


Die CDU hat gepokert und Haushoch Verloren, ihre Atomlüge mit dem Moratorium hat die in den letzten 58 Jahren Schwarzwählenden Bürger in Baden - Württemberg dazu bewogen grün zu Wählen, auch die Zahl der Neuwähler ist Atemberaubend hoch mit cirka 200 000. Es sind die Menschen gegen die Politik gemacht wurde, es sind die Menschen die von CDU´s Bluthund Stefan Mappus als Berufsdemonstranten beschimpft wurden und auf die Hundertschafften Polizisten einbrügelten auf direkten Befehl von den Lieben Herrn Mappus. Es sind die Menschen die die Schnauze voll haben von den Machenschafften der Regierenden und speziell von ihnen Liebe Frau Angela Merkel.                                                                                                                                    

S21, Atomkonsens der Ausstieg vom Ausstieg auch ihre "Wendehals" Aktion nach der Katastrophe in Japan, ihren Mißlungenen Neu start letztes Jahr, wo nur ein "Scherbenhaufen" übrig blieb, da ihr größter fang der Atomkonsens den sie durchpaukten sich in einen nuclearen Alptraum verwandelte in form von "Fukushima" Hätten sie mal besser auf ihren Umweltminister gehört der ihren Weg kritisierte, der Herr Roettgen wurde nach seiner Kritik hart gemoppt, er hat recht behalten wie die Mehrheit der Bürger Deutschlands.                                   


Auch in Rheinland - Pfalz ist ihr Verlust deutlicher als sie es zugeben möchten, doch das Volk hat auch hier klargemacht was sie von ihrer "Am Bürger vorbeipolitik" halten, die Grünen verdreifachten ihr Ergebnis und es wird ein anderer wind wehen der bis in den Bundestag hinein weht.                                                                          

Wenn sie Deutschland wirklich Dienen wollen dann blockieren sie nicht die möglichkeit die ihnen noch als Option offenstünde und bewahren sie ihr Gesicht indem sie Neuwahlen anberaumen, es wäre auch eine Chance für sie um zu Schauen ob sie nicht wiedergewählt würden Liebe Frau Merkel.                                        


Die SPD ist nun eine drittklassige Partei, nun ist es Amtlich. Während die Grünen sich zu einer Bürgerlichen Partei wandelte ist die SPD auf dem Absteigenden Ast, denn sie können es nicht mehr auf die Linken schieben die auch ihren Denkzettel verpasst bekommen hat. Nein Liebe Genossen es seit ihr selber, es ist das Hartz4, eure Verhaltensweiße der Letzten Jahre hat die mehrheit von uns gegen die SPD aufgebracht. Ändert eure Politik und macht gefälligst was für die Armen wie es eigentlich auch euch zustand bis Schröder alles zerstörte und mit Hartz4 euren Abgesang einleitete, 
Giuseppe Cavaleri


                                 


Mittwoch, 23. März 2011

Deutschland was für ein Schmutziges Geheimnis teilst du mit Gaddafi?


Die ganze Welt ist am rätseln was Deutschland zu der Enthaltung in der Flugverbotszonen frage über Libyen bewegen konnte.
Das Libysche Volk ist von dir Deutschland im stich gelassen worden, sie begreifen nicht wie du so Reagieren konntest, warst du doch eine der ersten Staaten die dieses Thema in der UN ansprach. Das Volk von Libyen hat dir vertraut, was für ein Schmutziges Geheimnis teilst du mit Gaddafi?


Ist da etwa die Sache mit Waffenlobbyist Schreiber um die Achtziger erwähnenswert Liebe Frau Merkel? Ihr Mentor Dr. H. Kohl war da tief mit in diesem Sumpf von Waffenlieferungen und Schwarzgeld was auf diversen CDU konnten als Spenden verbucht wurde.

Den ständigen Sitz im UN- Sicherheitsrat gibt man nicht so ohne weiteres wieder auf, nicht wenn man wie die BRD Jahrzehnte fieberhaft daraufhin Arbeitete. Es reicht nicht das sie einen Krieg mit einen anderen tauschen, die Menschen auf der Welt wollen wissen wieso sie Falschspielen und Libyen soll ihr Bauernopfer sein.


Es wäre besser für Deutschland und den Europäischen Partnern nur fair gegenüber dem rätseln ein ende zu bereiten und mit der Wahrheit nicht mehr zurückzuhalten, denn ein Erpressbarer Partner ist kein zuverlässiger Partner.

Das es früher oder Später raus kommt muss ihnen Liebe Frau Merkel doch klar sein, oder haben sie so viel Vertrauen in Gaddafi das sie dieses Risiko eingehen, auch das Volk der BRD kann das nicht mehr Nachvollziehen und jeder macht sich so seine Gedanken, was denken sie Liebe Frau Merkel passiert wenn es ein Leck gibt und die Informationen so ihren Weg finden.

Es wäre besser Gewesen mit der Wahrheit nicht vor den Berg zu halten und sich so von den Erpressungen eines Wahnsinnigen Despoten zu befreien,

#Anonymous fight for Freedom. We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.




We the People no longer silence Presstorm


Dienstag, 22. März 2011

Bei der Lüge ertappt, danke Herr Schnappauf. Lasst euch nicht wieder mit den Lügen der Union zur Atompolitik täuschen.

Bei der Lüge ertappt, danke Herr Schnappauf
Es ist mir wirklich unbegreiflich das die offensichtlichen lügen unserer dreisten Unionpolitikern von vielen Bürgern anscheinend geglaubt werden. Wie kann es denn sein das sie immer noch gewählt werden, obwohl sie das Deutsche Volk doch ganz übel in Sachen Energiepolitik hinter das Licht geführt haben, sie behaupteten doch das in Deutschland das Licht ausgehe wenn auch nur ein AKW vom Netz genommen würde. Sie entschieden gegen die Mehrheit der Bürger der Atomlobby Milliarden zu schenken in Form der Laufzeit Verlängerung.

Liebe Frau Angela Merkel haben sie denn gar kein Gewissen, ihre Polizei Schoss mit Wasserwerfern auf Demonstranten die sich einfach nur Sorgen um die Zukunft machten, das ihre Kinder in einer Welt aufwachsen die von solchen Entscheidungen wie ihr Energiekonsens in einen unbewohnbaren Lebensfeindlichen Ort Verwandelt.

Mit ungerechter Härte sind ihre Schergen gegen Großväter wie Mütter bei diesen Demonstrationen vorgegangen, ihre Minister allen voran der Liebe Herr Mappus beschimpfte uns als Berufs Demonstranten. Wir sind nicht darüber erfreut was in Fukushima  passierte, es zeigt nur mit welcher Ignoranz immer wieder gegen das Volk Entscheidungen getroffen werden und das Volk hat mit seinen Warnungen recht behalten.

Das Schlimmste an dem ganzen ist doch das sie jetzt schon wieder lügen und betrügen und das Volk wieder nur hinter das Licht zu führen versuchen und anscheinend damit wieder einmal durchkommen, so habe ich wenig Hoffnung das sich grundlegend etwas in der jetzigen Energiepolitik ändern wird, sie werden wieder nicht auf uns Hören und weiter der Atomlobby schön in den Hintern kriechen Liebe Frau Merkel.

Meine Gedanken sind bei den "Freiwilligen" die ihr Leben geben um den Schaden an der Natur zu begrenzen. Es sind keine Freiwillige und eigentlich sollten so Menschen wie sie, nämlich die glühenden Befürworter ihr Leben dort lassen, es wäre ihre erste Ehrliche Aufgabe und sie würden zum Aller ersten mal sogar etwas nützliches für die Menschheit tun.

Mittlerweile steht es fest dank eines Willkommenes Leak, tauchte der Beweis durch den Herrn Schnappauf (BDI) auf.

Der Geschwätzige Brüderle (FDP) äußerte sich den hohen Bossen gegenüber in einen unbeobachteten Moment dahingehend das es ganz klar reine Wahlkampftaktik sei.

Das Moratorium nur der " Verrückten " Politischen AntiAKW Bewegung zu verdanken und das es ganz Normal nach den Wahlen munter weiter gehen werde mit der Atomkraft.

Durch die Geschwätzigkeit des Lieben Herrn Brüderle und das Leck durch das dieses Protokoll an die Öffentlichkeit gelangte ist der Ruf der Union völlig ruiniert

- und die Chancen am Sonntag in Baden - Württemberg und Rheinland - Pfalz für die Landtagswahlen derart in den Keller gerutscht das die Liebe Frau Angela Merkel sich,

- denke ich schon mal in der Wirtschaft schon mal nach einem neuen Betätigungsfeld umschauen kann,

Liebe Frau Merkel wie wäre es denn mit der Atomindustrie. Jetzt kommt es nur noch auf uns Wähler an, werden genug am Sonntag in die Wahllokale gehen um ihre Wut mit einer Stimmabgabe Gehör zu verschaffen,

Sonntag, 20. März 2011

Mohammed „Mo“ Al Nabbous nie werden wir vergessen was du geleistet hast, in Erinnerung an einen großartigen Menschen der für die Freiheit seiner Mitmenschen Kämpfte und dabei sein noch Junges Leben lies.

Mo, ich bin noch immer wie gelähmt von dieser Nachricht und schaue immer wieder nach ob es nicht nur einfach einer meiner Albträume sind die ich seit beginn der Revolution habe, ich schrieb Briefe an alle möglichen Politiker in Deutschland und in der ganzen Welt wegen der Flugverbotszone, du sagtest mir wie wichtig es ist das sie schnell kommt. Ich habe versagt verzeih mir Bruder, ich schwöre dir das ich immer ein Auge auf das großartige Volk von Libyen haben werde und nicht eher ruhe gebe bis der letzte der Gaddafi Sippe Ausgelöscht ist, du sagtest mir das du lieber Sterben würdest als noch weiter unter Gaddafi und deshalb sage ich dir jetzt, ich will auch lieber Sterben als das ich Zulasse das Diktatoren uns Beherrschen, wir trinken unseren Kaffee im Himmel, warte auf mich mein Freund, in Erinnerung an einen großartigen und Außergewöhnlichen Menschen der so viel Potential besaß, viel zu früh von uns gegangen im Tapferen Kampf gegen den Schlächter von Libyen, in tiefer Trauer, Giuseppe Cavaleri

Sonntag, 13. März 2011

Liebe Politiker aus dem Deutschsprachigen, die Arabische Liga fordert eine Flugverbotszone über Libyen. Zeit zum Handeln!

Ich möchte sie im Namen der Menschlichkeit bitten #Libyen zu helfen. Die Arabische Liga fordert die Flugverbotszone, nun liegt es an uns. Jeder weiterer Toter wird dem Westen zur Last gelegt werden von den Konservativen Kräften, das ist denke ich nachvollziehbar, doch nicht deshalb drängt die Zeit und ein schnelles eingreifen ist dringend Notwendig, die Menschen machen langsam Schlapp. Ich bin von Anfang an dabei wie es in Tunesien losging, Natur Gemäß gewöhnt man sich an seine Reporter vor Ort und es entsteht eine sehr enge Bindung, die dann ganz plötzlich abbricht und dann wird einem immer wieder bewusst, das war eventuell das letzte was du von deinem Freund im Kriegsgebiet gehört hast, ich, beziehungsweise haben meine Kameraden bis jetzt mehr als glück gehabt anmarek angeschossen feb14 eingekesselt und gerade so nach einem Hilfsschrei um die Welt und zurück nach Libyen wurde er gerettet. Doch das geht nicht ewig so weiter, die Angriffe werden immer Brutaler und Resignation macht sich schon langsam breit, bitte nehmen sie einfluss in ihrer Partei und in Ihrer Funktion, helfen sie den Menschen in Libyen, es sind großartige Leute die voller Lebensfreude und Lust sind, lassen sie nicht zu das so ein großartiges Potential der Menschheit Vorenthalten wird. Ich bedanke mich für ihr bemühen und das sie mir zugehört haben, Giuseppe Cavaleri Email:pinopunker@googlemail.com 

Operation New Blood

Operation New Blood

Samstag, 12. März 2011

Fukushima Kernschmelze, Deutsche Kanzlerin Wendehals.

RP & BW Landtagswahlen morgen.
Mit vorgetäuschter Aktivität und aufgesetzter Entschlossenheit sprach die Bundeskanzlerin von Brückentechnologie und betonte das in einer Art als wäre sie davon überzeugt das die AKW`s kein halbes Jahr mehr laufen würden. Und dabei ist es doch ihre Partei die mit der FDP den Atomkonsens durchsetzte.

Liebe Frau Angela Merkel auch eine EU Sondersitzung ist ja gut und schön, doch halte ich und eine Menge andere Menschen gerade sie und ihre Partei schon längst, als nicht geeignet bei diesem Sensiblen Thema.

Ich kann mich genau erinnern wie Japan immer wieder als Beispiel von ihnen angeführt wurde, wie sicher unsere Atomenergie sei, würde sie doch auch in einer stark unter Erdbeben leidenden Gegend angewandt. Ja angewandt mit jetzt wieder fatalen folgen für die Menschheit.

Wir die Gegner der Atomenergie warnten dagegen immer und unermüdlich, diese Technologie ist nicht beherrschbar. Sie beschimpften uns, lachten uns aus, verhöhnten uns und jagten noch ihre Bluthunde (Polizei) auf uns, die mit Brutaler Gewalt gegen uns vorgingen, viele Opfer haben wir auf uns genommen nur das sie unsere Warnung endlich ernst nehmen.

Sie liebe Frau Merkel werden wieder einen vom Pferd erzählen und am ende kommt ein Kuckuck dabei raus, die Menschen haben ihre Wendehals Aktion  bemerkt und werden es allen erzählen, überall im Internet wird es zu finden sein, ihr letzter Fehler war das, in ihrer Funktion als Bundeskanzler,

Frau Merkel.Die wenigen die ihre Wendehals Aktion als solche nicht mehr erkennen werden sich schnell an den Begriff erinnern auch dafür werden wir Sorgen, es wird ein leichtes ihre unerträglich geworden Person vom Thron zu stürzen, kein Mensch nimmt ihnen nach so kurzer Zeit diesen Wandel ab, auch nicht wie sie auf einmal Agitation heucheln.

Etwa 60 000 Menschen gingen heute allein in Stuttgart auf die Strasse und Bildeten eine Atemberaubenden Menschenkette die bis hin zum AKW Neckarwestheim reichte, sie Demonstrierten für den sofortigen Atomausstieg. 

Immerhin reden wir hier von circa 45 Kilometer Menschenkette, echt beeindruckend.Fukushima ist passiert, wir haben mittlerweile während ich diese Zeilen schreibe 0.02 uhr der 13.03.11 die Kernschmelze wird immer noch Vertuscht dabei muss man keine Physik studieren um sich ausrechnen zu können das dieser Prozess seit 24 Stunden schon läuft.

Nicht mehr zu stoppen ist der Kernschmelz Prozess was man auch in der 6 Klasse in Deutschland lernen kann, was denken die Verantwortlichen und darunter zähle ich sie auch Frau Merkel, können sie uns noch auftischen, wie wollen sie uns dieses mal täuschen?

Die folgen der Katastrophe sind jetzt schon nicht mehr abzuschätzen und es kommt noch dicker, da andere AKW`s auch mit der Kühlung zu kämpfen haben und zum Schluss des Atomaktes wird die Menschheit ihr Leben lassen müssen?

Alles ist möglich jeder der die Ausrottung der Menschheit durch Nuklearen Winter verleumdet, wird es noch forcieren, verhindern geht das nur noch mit Glück im Schlimmsten falle.

Dumm wie wir Menschen sind haben wir nicht darauf geachtet als wir unsere Lebensgrundlage Vernichteten, das uns eine Fluchtmöglichkeit vom Planeten zu Verfügung steht von Earth 2 ganz zu Schweigen, irgendwo muss die Reise ja hingehen liebe Frau Merkel.

Mittwoch, 9. März 2011

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Giuseppe Cavaleri

hauptstrasse 57

64572 Büttelborn

Kontakt:

Telefon:

+49 1529824506

Telefax:

E-Mail:

pinopunker@googlemail.com

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Giuseppe Cavaleri 64572 Büttelborn Hauptstrasse 57

 

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator Website von eRecht24.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.

 

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.



Dienstag, 8. März 2011

Appell an Bundesregierung: Fluchtwege nach Europa öffnen – Sondergipfel zu Libyen am 11. März | Serpent embrace's Blog http://j.mp/dWE0xY

Appell an Bundesregierung: Fluchtwege nach Europa öffnen – Sondergipfel zu Libyen am 11. März | Serpent embrace's Blog http://j.mp/dWE0xY

Answer here

Evangelisches Hilfswerk stellt 50.000 Euro für Nothilfe | Serpent embrace's Blog http://j.mp/gJbyMK

Evangelisches Hilfswerk stellt 50.000 Euro für Nothilfe | Serpent embrace's Blog http://j.mp/gJbyMK

Answer here

Catchy title: "Stop Manning Torture, Send Him Underwear http://youtu.be/6oU_ThWpBHM

Catchy title: "Stop Manning Torture, Send Him Underwear http://youtu.be/6oU_ThWpBHM

Answer here

Montag, 7. März 2011

The Presstorm Daily ▸ heutige top Artikel wurden von @spiralis1337 und beigetragen ▸ http://t.co/WTbYBlS

The Presstorm Daily ▸ heutige top Artikel wurden von @spiralis1337 und beigetragen ▸ http://t.co/WTbYBlS

Answer here

Mittwoch, 2. März 2011

Voiceleaks: National Security & Terrorism

Formspring Status on #BlogTumbir Giuseppe Cavaleri on Twitter @Pinopank

During outages, check this blog for more information - what happened, what we’re doing about it, when we expect to be back, etc. :)Formspring Status BlogTumblr (3.0; @formstatus2)http://status.formspring.me/Inbox Issues

About 12% of users may not be able to access their Formspring inbox, and we’re currently working on resolving the issue. There also may be a delay for questions reaching your inbox after someone has asked them! Hang tight, we’ll keep you updated on when it’s fixed!

http://status.formspring.me/post/3606616774http://status.formspring.me/post/3606616774Wed, 02 Mar 2011 13:54:38 -0800Site issues have been fixed! You shouldn’t be experiencing problems with your profile anymore,...

Site issues have been fixed! You shouldn’t be experiencing problems with your profile anymore, but if you’re running into anymore issues, you can reach us at http://formspringme.zendesk.com/requests/anonymous/new

http://status.formspring.me/post/3432555668http://status.formspring.me/post/3432555668Mon, 21 Feb 2011 15:02:37 -0800We’re having some database issues, so some users on the site won’t be able to access...

We’re having some database issues, so some users on the site won’t be able to access their profiles. We’re working on getting it fixed now!

http://status.formspring.me/post/3430677610http://status.formspring.me/post/3430677610Mon, 21 Feb 2011 13:21:45 -0800Maintenance Finished

Our scheduled maintenance is finished now, so everything should be working for you again now. If you are seeing any problems with your account, please let us know at http://formspringme.zendesk.com/anonymous_requests/new and we’ll be happy to help!

http://status.formspring.me/post/3364175116http://status.formspring.me/post/3364175116Fri, 18 Feb 2011 08:38:54 -0800Scheduled Site Maintenance: Thursday, February 17

We’ll be performing some more site maintenance tonight from 8pm-12am PST, and about 25% of Formspring users will be affected as usual. During that time you might not be able to access your stream.

http://status.formspring.me/post/3354475925http://status.formspring.me/post/3354475925Thu, 17 Feb 2011 17:44:51 -0800Site Maintenance

Maintenance is over now, and everything went smoothly. If you have any issues with your account at all, please don’t hesitate to write our support team at http://formspringme.zendesk.com/requests/anonymous/new

http://status.formspring.me/post/3236151937http://status.formspring.me/post/3236151937Fri, 11 Feb 2011 10:01:11 -0800Scheduled Site Maintenance: Thursday, February 10

We’ll be performing site maintenance tonight from around 8pm-1am PST, and about 25% of Formspring users will be affected. During that time you might not be able to access your stream.

If you notice any of your questions or responses missing afterward, please let us know and we’ll fix your account for you!

http://status.formspring.me/post/3227572171http://status.formspring.me/post/3227572171Thu, 10 Feb 2011 19:10:00 -0800Site Issues

Users may be experiencing issues logging in to their account, or seeing a white screen if they were already logged in. We’re investigating this issue and should have it resolved soon. Thank you for your patience!

Update [4:25 PST]: Woo! This issue has been resolved. If you notice any problems please let our Support team know.

http://status.formspring.me/post/3038914051http://status.formspring.me/post/3038914051Mon, 31 Jan 2011 16:16:00 -0800The scheduled maintenance is finished, but if you notice anything wrong with your account or any...

The scheduled maintenance is finished, but if you notice anything wrong with your account or any content missing, please write to our support team at http://formspringme.zendesk.com/requests/anonymous/new and they’ll fix it for you!

http://status.formspring.me/post/2960937650http://status.formspring.me/post/2960937650Thu, 27 Jan 2011 10:20:49 -0800Scheduled Site Maintenance: Wednesday, January 26

We’ll be performing site maintenance tonight from around 8pm PST until 11pm PST, and about 1 in 4 Formspring users will be affected. During that time you might not be able to access your profile or your questions.

If you notice any of your questions or responses missing afterward, please let us know and we’ll fix your account for you!

http://status.formspring.me/post/2950404135http://status.formspring.me/post/2950404135Wed, 26 Jan 2011 18:03:00 -0800Scheduled maintenance is over now, but if you notice anything wrong with your account or any content...

Scheduled maintenance is over now, but if you notice anything wrong with your account or any content missing, please don’t hesitate to write our support team at http://formspringme.zendesk.com/requests/anonymous/new and they’ll fix it for you!

http://status.formspring.me/post/2827789428http://status.formspring.me/post/2827789428Wed, 19 Jan 2011 08:40:55 -0800Scheduled Site Outage: Tuesday, January 18

We’ll be performing site maintenance tonight, and about 1 if 4 Formspring users will be affected. The maintenance will last from around 8pm PST until 3am PST.

If you notice any of your questions or responses missing afterward, please let us know and we’ll fix your account for you!

http://status.formspring.me/post/2820185380http://status.formspring.me/post/2820185380Tue, 18 Jan 2011 18:17:11 -0800Home & Profiles: Oops! Something went wrong

Some users may have noticed this error on their home or profile pages since about 1 AM PST. We’ve been working on resolving this issue & appreciate your patience while we sort it out.

Resolved [10:30 AM PST]: This issue has been resolved. If you are still experiencing problems please be sure to let the Formspring Support Team know by filing a ticket. Thank you for your patience! :)

http://status.formspring.me/post/2796993970http://status.formspring.me/post/2796993970Mon, 17 Jan 2011 09:46:00 -0800Profile Errors: Oops! Something went wrong.

Some users may be experiencing issues loading profile pages. We’re currently working on fixing this & things should be back to normal soon.

Resolved [3:10 PM PST]. Thanks for your patience while we sorted this out! Things should be up and running again.

http://status.formspring.me/post/1528086400http://status.formspring.me/post/1528086400Tue, 09 Nov 2010 14:27:00 -0800Inbox Issues: Repeating Questions

Due to the inbox issues that occurred on Friday, November 5th, and have since been resolved, some users may see questions they have already answered reappear in their Questions inbox.

You can remove questions individually by clicking “Delete” below each question or in bulk from the bottom of your inbox:

deleting questions

http://status.formspring.me/post/1517495704http://status.formspring.me/post/1517495704Mon, 08 Nov 2010 10:58:01 -0800Resolved: Inbox Error

Some users were experiencing issues connecting to their inbox around 8:00 - 10:00 AM PST. This issue has now been resolved and all users should have access to their inbox again. If you are still experiencing problems, please let our support staff know!

Thanks for your patience while we resolved the issue.

http://status.formspring.me/post/1480483931http://status.formspring.me/post/1480483931Thu, 04 Nov 2010 10:22:14 -0700Resolved: Asking questions disabled

This morning our question IDs overran our counter, which led to some confusion in how questions get displayed in the Inbox. We turned off the ability to ask questions while we changed our limit, but have reenabled it now.

You may have seen some strangeness in your Inbox. All should be well now.

http://status.formspring.me/post/1408694453http://status.formspring.me/post/1408694453Tue, 26 Oct 2010 13:11:26 -0700What is this blog?

During future outages, check this blog for more information (what happened/when we expect to be back/etc.). :)

Uh, we had a slight sourcing malfunction, but&uh, everythings perfectly fine now&

http://status.formspring.me/post/1408690124http://status.formspring.me/post/1408690124Tue, 26 Oct 2010 13:10:47 -0700

Dienstag, 1. März 2011

Evidence of Libya torture emerges

The War is Over [Final Cut]

ein verbranntes Kind noch ein unschuldiges Opfer eines Wahnsinnigen Despoten der mit Deutschen Waffen ausgerüstet ist.


Formspring lässt mich Twittern, ich warte auf den erhofften Support aus San Francisco.

Answer Questions