Translate

Dienstag, 29. März 2011

Die Bahn will keine neuen Fakten schaffen und verhängt einen vorläufigen Baustopp S21 Stuttgart zeigt das Widerstand auch in Deutschland gelingen kann.

S21 Oben bleiben
Die Bahn lies verlauten das sie keine weiteren Baumaßnahmen am Bahnprojekt S21 in Stuttgart mehr auszuführen gedenken und hat einen Kompletten Bausstopp angekündigt, bis die Lage mit den neuen Verhandlungspartnern geklärt ist. 

Ja Liebe Bahn, das war nach den Wahlergebnissen letzten Sonntag auch nicht anders zu erwarten. Stefan Mappus hat zu viel gewollt und versuchte dies auch mit allen mitteln durchzuboxen gegen den Willen seiner Bürger. 

Da war ihm wirklich jedes Mittel recht und es gilt noch immer in meinen Augen zu prüfen, inwieweit der Liebe Herr Stefan Mappus Gerichtlich zu Belangen ist. Schließlich hat ein Mann bei ungerechtfertigter Harter Vorgehensweiße ein Auge verloren bei den Versuch Jugendliche vor der Polizeigewallt zu schützen, 

Herr Mappus sie haben die Verantwortung zu tragen, es war ihr Befehl gegen Friedliche Demonstranten mit Wasserwerfern vorzugehen. Auch warten Tausende immer noch auf eine Entschuldigung für all die Beleidigungen, sie wären "Berufsdemonstranten, Wutbürger usw. Sie gehören nicht in die Politik, ihre Qualitäten wären in einem Altmodischen Römischen Zirkus wesentlich besser zur Geltung gekommen, nicht umsonst haben sie die Bezeichnung : "Bluthund von der Lieben Frau Merkel" von mir verliehen bekommen. 

Auch die Bahn ist ernüchtert und die Hochtrabenden Pläne sind wohl erst einmal vom Tisch, sie wolle vorerst keine neuen Fakten schaffen, keine Bauliche und auch bei der Vergabe von Aufträgen. Doch diesem Frieden werde ich genauso wie eigentlich alle Gegner dieses Projekts skeptisch gegenüberstehen, es wurde zu viel gelogen und mit zu viel Gewalt gegen die Demonstranten vorgegangen. 

Auf alle fälle will die Bahn abwarten bis sich die neue Regierung gefunden hat, ein Stresstest steht ja auch noch aus und wie der ausfällt dürfte auch der Bahn klar sein. 

Der Bundesverkehrsminister der Liebe Herr Peter Ramsauer (CSU) drohte zwischenzeitlich den Geldhahn zu zudrehen, was nicht nur von mir begrüßt wird, bitte Lieber Herr Ramsauer fühlen sie sich frei dieses zu tun. Stuttgart S21 Oben bleiben, 
Giuseppe Cavaleri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Anonymen Kommentare, bedankt euch bei Daniel Eggert und Winfried Sobottka, und nun wie bekannt wurde wegen Massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen mich aus Groß-Gerau Francesco Marceddu.