Translate

Freitag, 22. Juli 2011

Anonymous zeigt der Nato wie Hilfsbedürftig diese Ehrwürdigen Herren doch sind

Die Herrschenden dieser Welt bezeichnen Anonymous als Kriminelle und sind doch oft selbst die Kriminellen.

Jüngst wurden in Verschiedenen Ländern bis zu 20 Personen festgenommen, deren Verbrechen nichts weiter ist - WikiLeaks unterstützt zu haben.

WikiLeaks deckt eure Verbrechen auf, es handelt sich nämlich bei den Staatsgeheimnissen in der Regel um Illegale Geschäfte mit Terroristen und Drogengeschäfte mit der Mafia.

Nun hat Anonymous der Nato einen Besuch abgestattet und dabei die Katastrophale Sicherheitsmängel im Nato-Computerserver gesehen und gezeigt wie leicht es ist auch hier an "Geheime Daten" zu gelangen.

Die Nato ist nicht zum ersten mal Ziel eines Hacks, Anfang des Monats Juli gab es auch ein Datenklau im größeren Umfang.

Anonymous veröffentlichte zwei der erbeuteten Dokumente als Beweis, sie besitzen ein Datenvolumen von einem Gigabyte mitunter Hochbrisanter Daten.

Anonymous sind keine Verbrecher und sie als Kriminelle zu bezeichnen fällt doch nur Menschen in Machtstellungen ein die selbst "Dreck am Stecken" haben .

Anonymous steht für Presse und Redefreiheit, sie kämpfen dafür das jede stimme gehört werden kann, jedes Verbrechen gegen die Menschlichkeit ans Licht kommt.

Kurz und Bündig gesagt steht Anonymous für all das was die Mächtigen dieser Welt uns nur Versprechen aber nicht halten.

Wir die Menschen sind nicht länger still, Pinopank

Anonymous ist Legion.
Anonymous vergibt nicht.
Anonymous vergisst nicht.
Erwartet Anonymous.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Anonymen Kommentare, bedankt euch bei Daniel Eggert und Winfried Sobottka, und nun wie bekannt wurde wegen Massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen mich aus Groß-Gerau Francesco Marceddu.