Translate

Sonntag, 22. September 2013

Deutschland hat gewählt

Deutschland hat gewählt, doch des Volkes wille wird negiert, die Politiker treten unsere Wahl mit Füssen und die gefahr einer großen Koalition schwebt Unheilschwanger über den Köpfen der Bürger.

Eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit existiert schon mehrere Jahre, doch die SPD unter Peer Steinbrück verweigert sich endlich einen Politikwechsel einzuleuten.

Es sind die Hartz 4 Verbrecher die sich unserem Willen Vehement verweigern und so kann die Unsoziale Politik im In wie auch im Ausland weiteren Schaden unter der lieben Frau Angela Merkel (CDU) verursachen.

Das die FDP nicht mehr Vertreten sein wird hat im ganzen Lande Jubelschreie und Spontanparties ausgelöst.

Die Linke ist nun drittgrößte Kraft im Parlament und kann nicht mehr negiert werden.

Doch genau das tut die SPD, deshalb verliert sie immer weiter an zustimmung im Volke, wieso auch sollte sie noch ernst genommen werden - nimmt sie doch auch ihre eigene Wählerschaft nicht ernst.

Die mehrheit will den Politikwechsel hin zu einer Politik die sich um die Probleme annimmt die die SPD unter Gehrhart Schröder und Steinbrück verursachte mit der Unsäglichen Hartz 4 Gesetzgebung.

Diese Wahl, wie auch in Hessen die Landtagswahl war ein letzter Wink mit dem Zaunpfahl, ohne die erstarkte Linke wird es nicht mehr gehen in Zukunft und eines nicht all zu fernen Tages wird sie die SPD ganz ablösen - verweigert sich diese weiterhin dem willen des Volkes.

Giuseppe Cavaleri
Quelle: http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Politik/Rot-rot-gruene-Machtdemonstration-im-Bundesrat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Anonymen Kommentare, bedankt euch bei Daniel Eggert und Winfried Sobottka, und nun wie bekannt wurde wegen Massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen mich aus Groß-Gerau Francesco Marceddu.